Kontaktinfos

FAM Hausmeister Dienste GmbH

Leipziger Str. 62
14612 Falkensee

Telefon: +49 (0) 3322 233710
Telefax: +49 (0) 3322 233711

www.fam-gmbh.com
info@fam-gmbh.com


Kontakt als Outlook *.vcf

Fenster schliessen

Unsere Qualitätsleitlinien

Qualität ist dynamisch.

„Wir finden, kaum etwas ist so gut, dass man es nicht jeden Tag ein bisschen besser machen könnte. Ein bisschen schneller. Ein bisschen effizienter. Oder einfach völlig anders. Vieles entsteht bei uns nur, weil wir unsere Produkte und Dienstleistungen als kundenorientierte Maßarbeit sehen. Jeder Mitarbeiter weiß: Qualität ist ein Standard, den er jeden Tag neu setzt. Durch bessere Ideen, mehr Einsatz, mehr Einfühlungsvermögen.“

Täglich ein bisschen besser!

Unsere Philosophie „Täglich ein bisschen besser!“ bedeutet für uns, dass wir unsere Dienstleistungen ständig und immer wieder an Bedürfnisse unserer Kunden anpassen und diese zufrieden stellen. Die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden zu ermitteln und zu erfüllen, ist unser vorrangiges Ziel. Dabei ist die wesentlichste Voraussetzung für die Zufriedenheit unserer Kunden die Qualität unserer Dienstleistungen. Mit hoher Qualität wollen wir unsere Stellung im Markt ausbauen und uns vom Wettbewerb unterscheiden.

Unser Bestreben ist es, Dienstleistungen an den Anforderungen unserer Kunden auszurichten. Denn nur über eine ständige Zufriedenstellung unserer Kunden sind wir auch zukünftig in der Lage, kundenorientiert am Markt zu operieren und somit den wirtschaftlichen Erfolg, sowie den Erhalt der Arbeitsplätze zu sichern.

Damit jeder Mitarbeiter unseres Unternehmens in seiner täglichen Arbeit die Kundenorientierung an die oberste Stelle seines Handelns stellt, wurden Leitsätze zur Qualitätspolitik aufgestellt und im gesamten Unternehmen bekannt gegeben.

Qualität muss systematisch geplant sein. Wir haben 2012 ein Qualitäts- und Umweltmanagementsystem auf der Basis DIN EN ISO 9001:2008 und DIN EN ISO 14001:2009 eingeführt. Dieses Qualitäts- und Umweltmanagementsystem nutzen wir zur Umsetzung und Realisation unserer Unternehmens- und Qualitätsziele. Es versetzt uns in die Lage, den ständig steigenden und wechselnden Forderungen des Marktes gerecht zu werden.

Qualität wird vom Kunden bestimmt. Wir wollen uns kontinuierlich weiterentwickeln. Deshalb haben wir ein Fehlermeldesystem eingeführt, um Fehlerquellen zu entdecken und durch geeignete und wirksame Korrekturmaßnahmen dauerhaft abzustellen. Die Wirksamkeit unserer Qualitätspolitik überprüfen wir durch regelmäßig stattfindende Qualitätszirkel und interne Qualitätaudits.

Qualitätsabweichungen müssen Korrekturimpulse auslösen. Die bestehenden Kunden wollen wir langfristig und auf partnerschaftliche Basis an uns binden. Das erreichen wir nur durch die Zufriedenheit unserer Kunden. Voraussetzungen hierfür sind eine hohe Qualität bei der Ausführung unserer Dienstleistungen, ebenso wie Zuverlässigkeit, Kundennähe und die Fähigkeit sich stetig an den Bedürfnissen unserer Kunden zu orientieren.

Qualität ist Zukunftssicherung. Qualität sichert die Lebensfähigkeit und das Wachstum unseres Unternehmens. Letztlich gibt es für unser Unternehmen keine andere Legitimation als die, dass wir die Probleme unserer Kunden besser lösen als der Wettbewerb. Jede Sollabweichung muss unmittelbar einen Korrekturprozess auslösen, der nicht nur den einzelnen Fehler eliminiert, sondern durch Beseitigung seiner Ursachen insgesamt das festgelegte Qualitätsniveau wiederherstellt.

Qualität ist dynamisch. Die sich verändernden Wertmaßstäbe der Kunden und die Produkt- und Prozessinformationen des Wettbewerbs, verursachen einen permanenten Wandel der Märkte. Die definierte Qualität muss deshalb ständig durch das Management überprüft und sich den wandelnden Kundenbedürfnissen entsprechend angepasst werden.

Qualität kostet nicht mehr. Die Senkung der Fehlerkosten ist höher, als die Kosten einer qualitätssichernden Arbeitsorganisation. Qualitätssicherung schafft nicht nur Wettbewerbsvorteile durch überlegene Produkt- und Serviceeigenschaften, sondern ist gleichzeitig Kontinuität für die 0-Fehlerleistung.